Sie sind hier: Isar
Isario.de - Die Isar zwischen Hangenham und Moosburg und die Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen
www.Isario.de
- Die Isar zwischen Hangenham und Moosburg und vieles mehr.

Bilder der Isar bei Moosburg im Sommer

Die Isar bei Moosburg.
Die Isar bei Moosburg.
Die Isar bei Moosburg.

Die Isar bei Moosburg.
Auch in Moosburg gibt es FFK Fans, es gibt genügend ruhige Plätze an der Isar,

Man muss ja nicht gesehen werden wie die FKK Fans am Flaucher in München.

Die Isar

Sie entspringt im Karwendelgebirge in Tirol, fließt durch Scharnitz und Mittenwald. Nördlich von Mittenwald, wird am Stauwehr Krün das meiste Wasser dem Walchensee für den Betrieb des Walchenseekraftwerks zugeführt.
Die Rest-Isar fließt dann durch Krün, das meiste Wasser des dann zufließenden Rißbachs wird auch zum Walchensee geführt. Weiter gehts bis zum Sylvensteinsee der vor allem als Hochwasserschutz, aber auch zur Energieerzeugung, erbaut wurde.
Dann gehts weiter über Lenggries, Bad Tölz, nach Wolfratshausen, zur Pupplinger Au (das FKK Paradies), dann mündet die Loisach in die Isar.

Von hier geht es weiter durchs Isartal, vorbei am Georgenstein bis München zur renaturierten Isar (zumindest fürs Auge), am Stauwehr bei Oberföhring wird die Isar einen Großteils ihres Wassers beraubt.
Hier beginnt der ca. 60 km lange Mittlere-Isar-Kanal, der kurz nach Moosburg über die "Mittleren Isarstauseen" wieder in die Isar mündet.

Im Landkreis Freising ist an der Isar Landschaftsschutzgebiet und Bestandteil des Europäischen Schutzgebietsnetzes NATURA 2000. Die "Isarauen zwischen Hangenham und Moosburg" und die "Vogelfreistätte Mittlere Isarstauseen" bei Moosburg stehen unter Naturschutz.

Kurz nach Freising bei Oberhummel mündet die Moosach in die Isar.
Nach Moosburg mündet die Amper in die Isar und der Badespaß ist nun endgültig vorbei.
Die Isar fließt nun gemütlich über Landshut, Dingolfing, Landau an der Isar, Plattling und mündet gegenüber von Deggendorf in die Donau.

Onlinestatistik, seit 6.März 2006