Moosburg a.d. Isar

Die Stadt zwischen Isar und Amper
Fläche: ca. 4 385 ha
Einwohner: ca. 17 Tausend
Höhe über NN: 420,9 m
Geografische Lage: 48° 28' Nord, 11° 56' Ost
Lage:an der Isar auf halber Strecke zwischen Freising und Landshut
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Oberbayern
Landkreis: Freising
Gemeindeteile:
Aich, Eck, Feldkirchen, Fürnsbach, Grünseiboldsdorf, Kirchamper, Moos, Neumühl, Niederambach, Oberambach, Oberreit, Oberpolln, Pfrombach, Pfrombeck, Pillhofen, Sempt, Stießberg, Thonstetten, Troll, Unterreit, Weiglschwaig.

Stadtrat in Moosburg a.d. Isar


Verteilung der Mitglieder des Stadtrats (2014-2020)
CSU: 30,22 (41,20%) - 7 (10) Stadtratsmitglieder
Meinelt, Anita; Heinz, Rudolf; Linz, Karin; Kerscher, Thomas; Weber, Erwin; Tristl, Manfred; Schaffer, Bernd
Freie Wähler: 19,89 (25,01%) - 5 (6) Stadtratsmitglieder
Dollinger, Josef; Hadersdorfer, Georg; Groeneveld, Hinrich; Reif, Hans; Kieninger, Ludwig
Grüne: 17,02% (14,43%) - 4 (3) Stadtratsmitglieder
Becher, Johannes; Dr. Stanglmaier, Michael; Altenbeck, Evelin; Bauer, Irene
UMB: 14,42% (-) - 3 (-) Stadtratsmitglieder
Wagner, Alfred; Köhler, Erwin; Hilberg, Michael
SPD: 12,49% (19,35%) - 3 (5) Stadtratsmitglieder
Pschorr, Martin; Beubl, Gerhard; Marschoun, Christoph
ÖDP: 3,15% (-) - 1 (-) Stadtratsmitglieder
Kästl, Jörg
Linke: 2,82% (-) - 1 (-) Stadtratsmitglieder
Zitzlsberger, Johann

(Angaben ohne Gewähr)

Ergebnis zur Stadtratswahl 2014


Auf der Homepage der Stadt Moosburg

Bekanntmachungen der Stadt Moosburg
Sitzungstermine des Stadtrats und seiner Ausschüsse
Sitzungsprotokolle des Moosburger Stadtrates

STADTENTWICKLUNGSKONZEPT (ISEK)

Veranstaltungen gibt es beim
Veranstaltungskalender der Stadt Moosburg

Bürgerversammlungstermin 2014

Alle Gemeindebürger können ihre Fragen und Anliegen zu Stadtthemen vortragen und auch eigene Anträge stellen. Stimmt die Versammlung einem Bürgerantrag mehrheitlich zu, muss er innerhalb von drei Monaten dem Stadtrat zur weiteren Behandlung vorgelegt werden. Mehr dazu hier!

Moosburg

29.April 2014 um 19 Uhr in der Schäfflerhalle am Viehmarktplatz
Siehe hier

Thonstetten

8. Mai 2014 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus in Thonstetten
Siehe hier

Niederambach

12.Mai 2014 20:00 Uhr Gaststätte Huber (Nebenzimmer). Viehmarktstraße 5
Siehe hier

Videoclips aus Moosburg und Umgebung



Unsere Umwelt Aktuell

Bis zum Atomkraftwerk Isar 1/Ohu sind es Luftlinie ca. 26 km.
Dort wird durch Kernspaltung elektrischer Strom erzeugt.
Vielleicht mal interessant zu wissen wie es mit der Gamma-Ortsdosisleistung (ODL) in unserer Nähe aussieht.
Online Messwerte der Messsonde in Bruckberg
Das Bundesamt für Strahlenschutz betreibt in Deutschland ein umfassendes Messnetz mit etwa 1.800 Messsonden. Gemessen wird die Gamma-Ortsdosisleistung (ODL).

Unsere Isar Aktuell

Isar Wasserpegel in Freising
Webcam-Bild der Messstelle in Freising
Isar Wasserpegel in Moosburg
Amper Wasserpegel in Inkofen
Grundwasserstand in Moosburg Messstelle Q20 Wassertemperatur Isar (Bayerisches Landesamt für Umwelt)

Unsere Bahn Aktuell

Aktueller Abfahrt und Ankunft - Plan - Bahnhof Moosburg



Links:
Fahrgastverband PRO BAHN
Railblog - zum Ausbau des Bahnknoten München



Das Wetter aktuell in Moosburg



Mehr Live Wetter aus Moosburg gibt es hier

Aktuell in Moosburg


Mittwoch 9. April

Kein Parkplatz mehr frei

Radlparkpatz
Kein Radlparkplatz mehr frei am Bahnhof. Würden alle mit dem Auto zum Bahnhof fahren dann würde es wirklich ein Problem geben. Umso fahrradfreundlicher eine Stadt ist, umso geringer sind die Verkehrsprobleme.
Montag 31. März

Umbau Moosburger Eisstadion

Eisstadion umbau
Der Umbau Moosburger Eisstadion hat begonnen. Das ernüchternde Lärmgutachten der Eis-Arena macht eine komplette Einhausung notwendig.
Sonntag 30. März

Bürgermeisterwahl in Moosburg

Das Stichwahlergebnis:
Josef Dollinger(FW) 44,2% und Anita Meinelt(CSU) 55,7%
Nur 49,7% der Moosburger war diese Wahl noch wichtig genug um wählen zu gehen.
Ergebnis zur Bürgermeisterstichwahl 2014
Ergebnis zur Landratsstichwahl 2014

Sonntag 16. März

Kommunalwahl in Moosburg

Johannes Becher(Grüne) 21.3% hat ein sehr gutes Ergebnis erzielt, aber zur Stichwahl kommt es zwischen Josef Dollinger(FW) 22,4% und Anita Meinelt(CSU) 39,9%

Heute wird neu gewählt und alle versprechen mehr Transparenz im Rathaus. Aber alle können sich versprechen oder? Wir werden sehen ob und was sich die nächsten 6 Jahre ändert in Moosburg.

Vorläufige Ergebnisse:
Bürgermeisterwahl in Moosburg.
Wahl zum Landrat
Wahl zum Kreistag
Donnerstag 20. Februar

Das gläserne Rathaus in Moosburg?

Über alle Medienkanäle wichtige Informationen zu verbreiten, so eine Forderung des Grünenkandidaten Johannes Becher
hört sich gut an und sollte auch unterstützt werden.
Aber wer entscheidet was wichtige Informationen sind?
Einen Verbreitungskanal gibt es ja schon, die Homepage der Stadt Moosburg. Aber wird der Kanal genutzt?
Dort findet man, wenn man Glück hat, Sitzungstermine des Stadtrats und seiner Ausschüsse
und wenn man ganz viel Glück hat, auch mal die Ankündigung zur Bürgerversammlung, immerhin kann man die Sitzungsprotokolle des Moosburger Stadtrates schon bis September 2013 nachlesen.
Transparenz sieht anders aus! Aber vielleicht gab es schon einen Stadtratsantrag der Grünen für mehr Transparenz und er wurde abgelehnt? Ich weiß es nicht.
Mir fällt nur der Spruch ein, wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen.
Trotzdem viel Erfolg den guten Ideen fürs gläserne Rathaus.
Übrigens: In München ist Transparenz seit Jahren normal, es gibt das RatsInformationsSystem, dort findet man alles.
Ich weiß, wir sind nicht München, aber was sind wir dann?
Donnerstag 13. Februar

Podiumsdiskussion mit den Bürgermeisterkandidaten

Am Mittwoch den 19. Februar, 19 Uhr veranstaltet das Freisinger Tagblatt im Haus der Bildung (Vhs) eine Podiumsdiskussion mit den Bürgermeister-Kandidaten.
Mittwoch 12. Februar

Bürgermeister für Moosburg

Es waren mehr interessierte Bürger gekommen als im Pöschlbräu sitzen und vor allem etwas sehen konnten.
Nach der Vorstellungsrunde der 5 Kandidaten stand die Innenstadtentwicklung im Mittelpunkt. Fußgängerzone zwischen Rathausplatz und Plan darin ist man sich einig.
Der Josef Dollinger(FW) hätte gerne eine Tiefgarage unterm Plan. Meinelt(CSU) würde das Geld lieber für ein Hallenbad ausgeben. Johannes Becher(Grüne) „Erstmal ausprobieren, es gut machen und dann über diesen Pilotversuch ehrlich und kritisch reden.“
Er machte als einziger den Eindruck als würde er es ernst meinen mit der Transparenz der Moosburger Stadtpolitik.
Es sollte auf allen Kanälen gefunkt werden, auch in Sozialen Netzwerken, meinte Johannes Becher(Grüne)

Sonntag 9. Februar

Bürgermeister für Moosburg

Am Dienstag den 11. Februar, 19 Uhr kann im Pöschlbräu mit den Bürgermeister-Kandidaten,
Anita Meinelt (CSU)
Josef Dollinger (Freie Wähler)
Johannes Becher (Grüne)
Alfred Wagner (UMB)
Jörg Kästl (ODP)
diskutiert werden.
Das ist eine Veranstaltung der Moosburger Zeitung und Isar TV.


Montag 13. Januar

Am 28. Januar wird es ein Jahr, die Lärmschutzanlage an der B11 fällt zusammen.

lärmschutzanlage an der B11 Der Lärmschutz "Am Weiher", der das Wohngebiet vor dem Verkehrslärm der B11 schützen soll, war nie wirklich schön.
Es bleibt wohl bis zur Klärung der Kosten alles so wie es ist.




Onlinestatistik, seit 6.März 2006